Startseite

3319 Suchergebnisse

Schreib mit!

Was macht eine gute Geschichte aus? Natalie Jacot-des-Combes und Jakob Frischknecht, zwei junge Schreiberlinge und die Schriftstellerin Tanja Kummer zeigen, wie das Schreiben gelingt und Spass macht. Gemeinsam tauchen sie in die fantastische Welt der Buchstaben ein. ...

4 Sprachen zum Dessert!

Appetit auf die Landessprachen wecken und spielerisch die Sprachregionen der Schweiz erkunden: Das bietet das Multimedia-Projekt «4 Sprachen zum Dessert». Vier Kochvideos und ein Webgame ermöglichen eine kulturelle und geografische Entdeckungsreise in der Primarschule. ...

Einmaleins üben

Arbeitsblatt-Generator für verschiedene Reihen. Mit F9 lassen sich immer wieder neue Arbeitsblätter generieren. Mit Lösungen.

Auf- und Abrunden

Runden am Computer - auf Tausender, Hunderter und Zehner - in 10 Serien.

Rechnen mit Brüchen

Arbeitsblätter und Dominos zum Thema Brüche addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren.

Odyssee

Ein Held der griechischen Mythologie besucht das Schauspielhaus Zürich und begeistert die Kinder im Publikum. Eines der ältesten Werke der Weltliteratur zieht auch nach 3000 Jahren die Zuschauerinnen und Zuschauer in seinen Bann – auf der Bühne, im Schulzimmer und als Comic. ...

Die Selbstversorger: Solarenergie

Der Arbeitsort von Adrian Regenass und Gisela Teuscher liegt auf 2800 Meter über Meer. Strom und Warmwasser produziert allein die Sonne. Das Wetter macht ihnen aber manchmal einen Strich durch die Rechnung. ...

Die Selbstversorger: Windenergie

Bei Peter Koller läuft sogar die Seilbahn mit Windenergie. Den nötigen Strom liefert sein eigenes Windrad. Bis er dieses jedoch bauen durfte, musste er sich lange gedulden. ...

Die Selbstversorger: Wasserkraft

Hansruedi Kohler produziert mit seiner Wasserturbine auf der Schwarzwaldalp bei Meiringen zu viel Strom. Trotz des hohen Eigenbedarfs generiert er einen Überschuss, den er «vernichten» muss. ...

Die Selbstversorger: Biogas

Seine Kühe haben für Bauer Toni Fritsche einen ganz besonderen Stellenwert. Nicht nur ihre Milch ist wertvoll, sondern auch das was hinten raus kommt. ...

Physik am Velo: Horizontaler Wurf

In jedem BMX-Rennen spielen weite und präzise Sprünge eine zentrale Rolle. Für David Graf, BMX-Profirennfahrer, gehören diese Flugeinlagen zum Sportalltag. Um herauszufinden, welche physikalischen Grössen hinter seinen Sprüngen stecken, macht er sich auf den Weg in die ETH Zürich. ...

Physik am Velo: Geschwindigkeit und Beschleunigung

Schnelle Reaktion und explosive Kraft: Um Rennen zu gewinnen, müssen BMX-Profirennfahrer wie David Graf topfit sein. Dabei kommt es auf die maximale Beschleunigung und Geschwindigkeit an. Doch wie schnell ist Graf wirklich unterwegs? Ein Biomechaniker der ETH Zürich kennt die Antwort. ...

Strom: Was ist das?

Physikalisch gesehen ist Strom die Bewegung von elektrischen Ladungsträgern in einem leitenden Material. Diese Teilchen bewegen sich jedoch nicht von selbst in eine bestimmte Richtung. Dafür müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein. ...

Strom: Das Ohmsche Gesetz

Die Grössen ‚elektrische Spannung’, ‚Widerstand’ und ‚Stromstärke’ stehen in einem gesetzmässigen Verhältnis zueinander. Ausgedrückt wir dies im Ohmschen Gesetz U = R x I. Diese nach seinem Entdecker Georg Simon Ohm benannte Gleichung lässt sich am besten am Modell einer Wasserleitung erklären. ...

Strom: Wie funktioniert ein Kraftwerk?

Kraftwerke gibt es viele. Je nach Energieform, die man zur Stromerzeugung verwendet, tragen sie eine andere Bezeichnung. Doch ob Wasserkraftwerk, Kernkraftwerk oder Kohlekraftwerk – eigentlich funktionieren alle nach demselben Prinzip. ...

Strom: Wie funktioniert ein Generator?

Ein Generator ist nichts anderes als ein Energiewandler. Er wandelt Bewegungsenergie in elektrische Energie um und kommt somit überall dort zum Einsatz, wo Strom erzeugt werden soll. Seine Funktionsweise basiert auf dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion. ...

Strom: Vom Kraftwerk zur Steckdose

Strom wird meistens nicht dort erzeugt, wo er gebraucht wird. Der Strom muss also über weite Strecken vom Kraftwerk bis zum Verbraucher transportiert werden. Dies geschieht über das Stromnetz, das in der Schweiz aus 250'000 Kilometer Stromleitungen besteht. ...

Strom: Energie aus Sonnenlicht

Elektrische Energie lässt sich auch aus Sonnenlicht gewinnen. Davon zeugen die vielen Solarzellen, die auf manchen Dächern anzutreffen sind. Die Zellen bestehen aus hauchdünnem Silizium und wandeln die Strahlungsenergie der Sonne nach dem sogenannten photovoltaischen Effekt in Strom um. ...

Strom: So speichern Akkus

Strom ist ständig im Fluss. Ihn zu speichern ist keine einfache Aufgabe. Eine Speichermöglichkeit bieten wiederaufladbare Batterien, auch Akkus genannt. Das Geheimnis eines Akkus liegt in einem umkehrbaren elektrochemischen Prozess, der Redoxreaktion. ...

Strom: Achtung Gefahr!

Strom ist heimtückisch, denn wir können ihn mit unseren Sinnen nicht wahrnehmen. Umso mehr gilt es, im Umgang mit Strom gewisse Vorsichtsmassnahmen zu beachten. Denn Leichtsinn, aber auch Unwissenheit, können hier tödliche Folgen haben. ...

Seiten