Startseite

2745 Suchergebnisse

Schätzen, halbschriftlich und schriftlich rechnen

Orientierungsaufgaben "Zahlenmeeting": Aufgabe 6 Runden und schätzen Halbschriftliches und schriftliches Rechnen anwenden (inkl. Dezimalzahlen)

Rohstoffe - Geschenke der Erde

Unterrichtsmaterial zum Kompetenzbereich NMG.6 & BNE ...

Erste Liebe

Farsad kennt sich mit Frauen aus, Ivan steht auf Männer, Chiara findet erotische Freundschaften cool. Und Alba entscheidet sich für das Kind, das sie erwartet. ...

Lernkontrollen mit Young World: Die Check-out Werkstatt

Die Check-out-Werkstatt ist eine innovative und praxiserprobte Form, Lernkontrollen zu organisieren. Guido Ritter, Klassenlehrer in einer Primarschule in der Stadt Zürich und Autor von «Young World 3 und 4», zeigt in einem kurzen Film am Beispiel von «Young World» auf, was eine Check-out...

Unterrichtseinheit: A l'école on rigole

Die vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheit zu Envol 5, Unité 3 nutzt kooperative Lernformen und entdeckenes Lernen, um die Kinder in abwechlsungsreicher Art und Weise an die Lernziele heranzuführen. Ausserdem verweist die Unterrichtsplanung auf den Lehrplan 21, auf einen&nbsp...

Unterrichtseinheit: Les chiffres

Die vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheit zu Envol 5 passend zu Unité 2–3 thematisiert in abwechslungsreicher Art und Weise die Zahlen. Ausserdem beinhaltet die Unterrichtsplanung verschiedenste spielerische Aktivitäten, veranlasst die Gestaltung eines Zahlenplakates und...

Tâche: Préparer un apéro

Die nachfolgende Unterrichtseinheit wurde von zwei Studierenden der PH Luzern für SchülerInnen der 5. Klasse passend zur EnVol Unité 10 entwickelt. Sie zeigt den Kompetenzaufbau und die Umsetzung einer kommunikativen Lernaufgabe (Tâche) auf.   ...

Tâche: Chasse au trésor

Die nachfolgende Unterrichtseinheit wurde von zwei Studierenden der PH Luzern für SchülerInnen der 5. Klasse passend zur EnVol Unité 8 entwickelt. Sie zeigt den Kompetenzaufbau und die Umsetzung einer kommunikativen Lernaufgabe (Tâche) auf.   ...

Reading comprehension strategies

Der Link zur Webseite 'Get into the book' stellt acht Kategorien von Leseverständnis-Strategien für die Arbeit mit Texten (Geschichten, easy readers, ...) vor.  ...

Reinhard Mey: Gute Nacht, Freunde

Der Liedtext von Reinhard Mey "Gute Nacht, Freunde" mit französischer Version und Lückentext.

IdeenSet Wasser

Das IdeenSet Wasser beinhaltet Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Aspekten des Themas Wasser. Die Lehrperson kann ihren Fokus auf hydrologische und geomorphologische Grundlagen legen oder das Thema Wasser im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) unterrichten. Dazu eignen sich...

MATHEKINDER kompetenzorientiert und spielerisch lernen

In vier Lernumgebungen zeigt die Autorin auf, wie die Kinder sich spielend und handelnd mit Mathematik auseinandersetzen können. ...

Tauchen, Schweben - Lehrmittel Schwimmen

Untertauchen... eine neue Welt erfahren und entdecken! Für viele Schwimmanfänger ist dies ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste und eindrücklichste Lernschritt: ungewohnter Druck auf den Körper, erschwertes ...

Crash-Kurs Schweizerdeutsch

Einige Vokabeln und Ausdrücke aus dem Schweizerdeutschen zur Übersetzung auf Hochdeutsch und Französisch. Die Aktivität eignet sich allenfalls auch um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der verschiedenen Sprachen zu thematisieren.   

Schnorcheln (ABC-Tauchen) - Lehrmittel Schwimmen

Das "Schnorcheln" (ABC-Tauchen) ist einerseits eine gute Vorbereitung für das Gerätetauchen, andererseits aber auch eine eigenständige Sportart, die sogar wettkampfmässig unter dem Begriff "Flossenschwimmen" ...

Spielformen im Wasser - Lehrmittel Schwimmen

Was tun, wenn man nur einzelne Lektionen Schwimmunterricht für Schwimmanfänger erteilen kann? Hier einige Anregungen. Verschiedene Spiel und Übungsformen im Wasser.

Abstossen und Gleiten im Wasser - Lehrmittel Schwimmen

Gleiten ist ein schönes Erlebnis und vor allem auch eine wichtige Voraussetzung und Grundlage für das Erlernen verschiedener Schwimmarten. Der Schwimmschüler erfährt, dass durch das Gleiten ein (dynamischer) Auftrieb entsteht: Solange der Körper gleitet, sinkt er nicht; das&nbsp...

Verkehrshaus Luzern

Lern- und Erlebnisort ...

Technorama (Swiss Science center)

Schulen sind im Technorama herzlich willkommen. Das Technorama sieht sich als Bildungseinrichtung, das die Schulen im naturwissenschaftlichen Bereich unterstützen möchte - und das auf jeder Schulstufe, vom Kindergarten bis zur Universität. ...

Seiten