Startseite

685 Suchergebnisse

4 Sprachen zum Dessert!

Appetit auf die Landessprachen wecken und spielerisch die Sprachregionen der Schweiz erkunden: Das bietet das Multimedia-Projekt «4 Sprachen zum Dessert». Vier Kochvideos und ein Webgame ermöglichen eine kulturelle und geografische Entdeckungsreise in der Primarschule. ...

3 Sprachen, 3 Schulklassen, 1 Ziel

«Englisch ist besser als Italienisch», sagt die 12-jährige Rafaela auf die Frage nach ihrer liebsten Fremdsprache. Vielen Schweizer Schulkindern geht es ähnlich. Die Weltsprache ist angesagt, die vier Landessprachen jedoch bleiben fremd. Ein Pilotprojekt will dies ändern und geht neue Wege. ...

Interview-Training

Nachgefragt und nachgehakt. Die über 500 Schülerinnen und Schüler am «SRF mySchool»-Interviewtraining geben nicht so schnell auf. «Haben Sie schon einmal gekifft?» oder «Liebe statt Karriere?» – die jungen Interviewer entlocken den TV-Profis von SRF manches Geständnis. ...

Quelle heure est-il?

Die Uhrzeit auf Französisch. Serie von 4 Arbeitsblättern

Vom Reichtum unserer Sprache

Verschiedene Beispiele und Übungen zur deutschen Sprache: Wortbildung durch Zusammensetzung Nicht nur Sprachen, auch Wörter haben Grenzen Gefühlsgeladener Superlativ statt sachlicher Superlativ

Der kleine Prinz

20 Fragen zum Buch «Der kleine Prinz» von Antoine de Saint-Exupery.

ABC

Die Übungen des Arbeitsblatts unterstützen das Auswendiglernen des ABCs, um die Fähigkeiten anschliessend beim Nachschlagen im Duden verwenden zu können.

Schreibzeit

Kinder schreiben gerne, insbesondere wenn sie eigene Geschichten schreiben dürfen. Einmal pro Woche schreiben die Viertklässler an ihrer Geschichte. 

Spass im Zirkus Tamtini

Arbeitsmaterialien zur Klassenlektüre «Spass im Zirkus Tamtini» von Elisabeth Stiemert.     

Das kleine Gespenst

Sätze aus «Das kleine Gespenst» werden in zwei Teile zerschnitten und müssen von den Schülerinnen und Schülern richtig zusammengesetzt werden.

Level 4 - Stadt der Kinder

Arbeitsmaterialien zum selbständigen Bearbeiten des Buches "Level 4 - Die Stadt der Kinder" von Andreas Schlüter

Lautgetreues Schreiben

Übungsmaterial zum Laute hören, Silben klatschen und lautgetreu schreiben.

Übungen zum Nomen

Anhand verschiedenartiger Übungen wird das Nomen vertieft.

Geschichtenpuzzle

Die Kinder setzen Geschichtenanfänge und schreiben abwechselnd an verschiedenen Geschichten weiter.

Ben liebt Anna

Textverständnis: Vier Frageserien zum Buch «Ben liebt Anna» von Peter Härtling.

Aufgaben zum Leseverständnis anhand von drei ausgewählten Büchern

Leseverständnisaufgaben zu drei Büchern:  Lukas Hartmann: «Gib mir einen Kuss Larissa Laruss», Angela Sommer-Bodenburg: «Der kleine Vampir» Jürgen Banscherus: «Die Kaugummiverschwörung». 

Les impératifs

Excel-Tabelle mit Übungssätzen für die Formen des Imperativs im Französisch, mit automatischer Korrektur.

Schreibwerkstatt

Die Schreibwerkstatt enthält verschiedene Ideen, wie das Schreiben angeregt werden kann: Von der Ein-Satz-Zufalls-Geschichte zur Klebegeschichte bis hin zur Sprechblasengeschichte. Die Ideen können dazu anregen, in relativ kurzer Zeit in Schreibfluss zu kommen.

Visuelle Differenzierung

In wirren, geometrischen Formen sind Buchstaben versteckt. Die Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler besteht darin, die Buchstaben zu finden und zu übermalen.

Envol 5/6 - Sammlung von Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten aus envol 5 und 6. Mit Übersetzungen und Antworten. Diese Sammlung kann als Lernhilfe oder im Rahmen einer Repetition am Ende der Primarschule eingesetzt werden. 

Seiten