Startseite

569 Suchergebnisse

Lehrmittel Sporterziehung 5: 6. - 9. Schuljahr: Broschüre 7

Die Jugendlichen entdecken weitere Formen von Körper-, Bewegungs- und Sport- erfahrungen und erleben Bewegung, Spiel und Sport als Ort der Begegnung. 

Geräteturnen - Körperwahrnehmung - Videoanalyse

Durch ein bewusstes Vergleichen der Innen- und Aussensicht am Bewegungsmuster Handstand-Abrollen lernt der Lernende diese Bewegung und macht Erfahrungen im Umgang mit dem Medium der Digitalkamera und lernt dabei ihre Vor- als auch Nachteile kennen.

Basketball - Verteidigen lernen

Von einer spontanen Verteidigung ausgehend werden gemeinsam die technischen Merkpunkte erarbeitet. Die Jugendlichen kennen diese und lernen sie im Spiel anzuwenden. Durch geschicktes Verteidigen sollen die Angreifenden in eine ungünstige Position gebracht werden. 

Auf dem Waldboden laufen und springen (Hürdenlauf)

Die Beschaffenheit des Waldbodens ermöglicht ein gelenkschonendes Laufen und Springen. Gutes Schuhwerk kann vor Verletzungen, z.B. als Folge von «Übertreten», schützen. 

Werfen - vom vielseitigen Werfen zum Speerwerfen

Vielseitiges Werfen mit verschiedenen Gegenständen und Wurfspiele fördern das spielerische Werfen. Lernziele auf der Oberstufe sind das Verbessern der Wurftechnik mit 3 und 5 Schritten Anlauf, das beidseitige und treffsichere Werfen sowie das Verbessern der Wurfweite. 

Bewegen an Geräten - Kombinieren

Das Turnen an Geräten kann im Stationen-Betrieb attraktiv gestaltet werden. Bewegungsmuster werden mit anderen kombiniert oder mit Zusatzaufgaben ergänzt. Belastungsmass, Belastungsdauer und Schwierigkeitsgrad sind den Teilnehmenden individuell anzupassen.

Wald-Fitness-Training

Im Wald wird die Wahrnehmungsfähigkeit besonders gefördert: Die stets wechselnde Bodenbeschaffenheit, verschiedenste Geräusche, Pflanzen und Tiere können vielseitig erfahren werden, die Sichtverhältnisse ändern... All das trägt zu einem intensiven Erleben bei. 

Seiten