Startseite

2883 Suchergebnisse

Reime und Verse in Mundart sowie in anderen Sprachen

Die Homepage "Buchstart.ch" gibt neben Fachinformationen und Büchertipps für das Vorschulalter eine Liste mit verschienen Reimen und Versen in Mundart sowie in anderen Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Türkisch, Polnisch und Russisch), die geeignet sind für Kinder im Alter...

Activité de vocabulaire: Quand j'entends...je dis...

Mit dieser Aktivität trainieren die Lernenden den Wortschatz auf spielerische Art in Gruppen. Die Karten werden verteilt, das Kind mit der Karte 'départ' sagt sein Wort oder Satz in der Zeile unterhalb der Illustration 'say'. Die anderen in der Gruppe hören gut zu...

Wasserspringen

Mobilesport Monatsthema   ...

Vocabulary activity: When I hear...I say...

Mit dieser Aktivität trainieren die Lernenden den Wortschatz auf spielerische Art in Gruppen. Die Karten werden verteilt, das Kind mit der Karte 'start' sagt sein Wort oder Chunk in der Zeile unterhalb 'start'. Die anderen in der Gruppe hören gut zu und wer auf seiner Karte die...

Arts in the English classroom: Let's tidy up!

Diese Unterrichtssequenz bewährt sich, um den Englisch- und BG-Unterricht miteinander zu kombinieren. Anhand des Themas 'Kunst aufräumen' lernen die SuS Elemente aus dem Englischunterricht (z.B. Labelling, Describing things, ...) in den Kunstunterricht zu tranferieren.  ...

bfu Ratgeber Sicherheit im Schwimmen und Baden

Auf der Seite der Beratungsstelle für Unfallverhütung findet man verschiedenste Materialien zur Sicherheit am, im und auf dem Wasser.

Gefühlsbarometer basteln

Um die eigenen Gefühle differenziert wahrzunehmen und zu bennen, wird ein Bilderbuch erzählt. Anschliessend basteln die Kinder einen Gefühlsbarometer. Ein passendes Versli beim täglichen Einstellen des aktuellen Gefühlzustands rundet die Planung ab.  

Tâche: Préparer une pique-nique pour la classe

Die nachfolgende Unterrichtseinheit wurde von zwei Studierenden der PH Luzern für SchülerInnen der 5. Klasse passend zur EnVol Unité 10 entwickelt. Sie zeigt den Komptenzaufbau und die Umsetzung einer kommunikativen Lernaufgabe (Tâche) auf.   ...

Tennis - Einführung ins Spiel

Schülerinnen und Schüler sollen sich nicht nur als Gegner, sondern als Spiel- und Lernpartner verstehen. Durch die Auswahl geeigneter und spannender Spiel- und Übungsformen können Akzente beim Wahrnehmen, Verarbeiten und Ausführen gesetzt werden. ...

Mini-Tennis

Mini-Tennis-Spielformen erleichtern durch einfache Regeln und die langsam fliegenden Schaumstoffbälle den Zugang zum Tennisspiel. Das Spiel eignet sich gut für koedukativen Sportunterricht. ...

Squash - Einführung in der Sporthalle

Für die Einführung ins Squashspiel genügen eine Frontwand (Turnhallenwand), Schaumstoffbälle und Tennis- oder Squashschläger. ...

Sportspiele - wichtigste Regeln für die Schule

In diesem Dokument werden die wichtigsten Spielregeln der Spoertspiele Basketball, Handball, Fussball, Unihockey, Mini-Volleyball, Minit-Tennis, Badminton und Squash zusammengefasst. 

Fussball - auch für Mädchen

Mädchen sollen unter sich Fussballerfahrungen sammeln können. Sie passen die Spielformen ihren Voraussetzungen und Bedürfnissen an und verändern die Regeln.

Fussball - sich spielend verbessern

Variantenreiche Spielhandlungen schaffen ein vielseitiges Bewegungsangebot, fordern ein Mitdenken, Vorausschauen (Antizipieren) und kreatives Lösen von Spielaufgaben. Die Spielenden benennen Mängel selber und suchen geeignete Übungsformen. Motto: Spielend Fussballspielen lernen.

Unihockey - Angriffsauslösung

Die Jugendlichen lernen verschiedene Angriffsauslösungen kennen. Zuerst probieren sie selber Angriffsvarianten aus und stellen sie einander vor. Dazu brauchen die S genügend Zeit. Vorschläge werden gemeinsam weiterentwickelt und deren Anwendung im Spiel mit Zusatzpunkten honoriert....

Unihockey - Verteidigen lernen

Die Jugendlichen lernen durch spielerische Formen, wie sie Bälle durch geschicktes Verteidigen erhaschen können. Die Spielenden sind immer wieder aufzufordern, ihre Foulspiele und Fehler selber anzuzeigen und das Thema Fairplay in angezeigten Spielsituationen aufzugreifen.

Volleyball - Pass und Manchette

Der Pass und die Manchette sind die im Schulvolleyball am häufigsten angewendeten Techniken. Die Jugendlichen lernen, worauf es bei diesen Techniken ankommt. Sie sollen Pass und Manchette viel üben, möglichst in spielnahen Situationen und auch in selber entwickelten Übungsformen.

Handball - Kern- und Sprungwurf verbessern

Das Handballspiel wird variantenreicher und schneller, wenn die Jugendlichen im Werfen und Zielen sicher sind. Deshalb sollen Kern- und Sprungwurfübungen immer wieder eingebaut und individuell weiterentwickelt werden. Lernpartnerschaften nützen zur Steigerung der Lerneffizienz.

Volleyball - Sprung- und Rückwärtspass

Der Sprung- und der Rückwärtspass erweitern das Bewegungsrepertoire. Die Jugendlichen auffordern, im Spiel Sprungpässe auszuprobieren. Durch gezieltes Üben wird die Bewegung verbessert. Der Rückwärtspass ist eine Herausforderung für Fortgeschrittene.

Seiten