Startseite

3072 Suchergebnisse

Faszination Wolkenkratzer

Die Architekten in Chicago, New York, Tokio und Barcelona setzen neue Massstäbe. Die Wolkenkratzer sind nicht nur hoch, sie faszinieren die Menschen mit futuristischen Designs oder einem speziellen Konzept. Eines der Hochhäuser beherbergt sogar einen ganzen Schulcampus.

Filosofix - Philosophische Gedankenexperimente

Darf ich einen einzelnen Menschen opfern, um viele zu retten? Ist der Geist mehr als das Gehirn? Ist der freie Wille nur Illusion? Mit solchen Grundfragen der Philosophie beschäftigt sich «Filosofix» – acht animierte Kurzfilme, die unser Denken anregen und unser Sein hinterfragen.

Flirt English

Nino, Hannes, Elizabeth und Holly: Vier Jugendliche, eine neue Wohnung und viel zu entdecken in Brighton. Ob gemeinsamer Haushalt, die Suche nach neuen Jobs oder abenteuerliche Ausflüge aufs Land: Langeweile kennt die Vierer-WG nicht. Dabei dürfen gefühlsgeladene Romanzen natürlich nicht fehlen.

Food Inc.

Ein amerikanischer Supermarkt führt im Schnitt 47 000 Produkte. Was verbirgt sich hinter diesem scheinbar grenzenlosen Angebot? Die Oscar nominierte Dokumentation wirft einen kritischen Blick auf die Monopolisierung der Lebensmittelindustrie und hinterfragt dubiose Produktionsprozesse.

Friends

Ohne Freunde geht’s nicht. Mit ihnen wird gespielt, gestritten, gelacht und geliebt. Auf Facebook kann ich hunderte haben, im echten Leben sind es nur wenige, auf die ich mich wirklich verlassen kann. Freundschaft braucht Zeit. Die Jagd nach «Likes» hat den Begriff Freundschaft neu definiert.

Game Designer

Sarah Celebioglu hat das Game «Emission Impossible» entwickelt. Ein Klimaspiel, das junge Landwirte dazu animieren soll, weniger CO2 zu produzieren. Independent-Game-Designer Mario von Rickenbach hingegen steht eher auf verspielte Action.

Games

Heute gibt es rund 800 Millionen Gamer weltweit. Tendenz steigend. In der Schweiz spielt jeder dritte Jugendliche täglich oder mehrmals pro Woche Videogames. Für viele ist ein Leben ohne Games nicht mehr vorstellbar.

Gas Monopoly

Gazprom oder Nabucco? Russland oder Naher Osten? Woher soll Europa das nötige Gas beziehen? Da scheiden sich die Geister. Die Akteure in diesem diffizilen Geschäft sind Minister, Topmanager und Lobbyisten. Sie alle haben schlagkräftige Argumente.

Generation Facebook

Eine 18-jährige, die ihr freizügiges Leben mit über 2‘000 Facebook-Freunden teilt und ein Informatiker, der im Internet verschiedene Identitäten annimmt, um nicht erkannt zu werden. Zwei Philosophien aus der Online-Gesellschaft.

Gewalt und Religion- eine unheilige Allianz

Der IS-Terror steht für eine neue Form religiös motivierter Brutalität. Der Blick in die Geschichte zeigt aber, dass Gewalt wie Religion schon immer nahe beieinander lagen. Gleichzeitig rufen die Weltreligionen zu Frieden und Liebe auf. Woher kommt dieser Widerspruch? Kann er je überwunden werden...

Göttlich speisen

Von Muslimen und Juden kennen wir Kebab und Falafel. Bei Buddhisten darf Reis nicht fehlen. Jede Religion hat ihre Spezialitäten. Bei Feiertagsmenüs wird nach Speisegesetzen und Ritualen gekocht. In der Schweiz wohnhafte Jugendliche, die einer der fünf Weltreligionen angehören, zeigen wie's geht....

Grenzen des Lichts

Das Grün der Wälder, das Rot der Rose, das Blau des Meeres – wir leben in einer bunten Welt: Farben prägen unser Leben und machen es abwechslungsreich. Es gibt sie überall dort, wo es Licht gibt, auch wenn wir sie nicht immer sehen können.

Grundlagen der Mathematik

Von der geheimnisvollen Zahl Pi bis zur Wahrscheinlichkeitsrechnung: Die Reihe «Grundlagen der Mathematik» greift Themen aus der Mathematik auf und macht sie durch Beispiele aus dem Alltag und der Forschung verständlich.

inform@ MS/OS - Broschüre 2

Computer gehören heute zum normalen Bild jeder Schule. Sie sind in Schulzimmern, Gruppenräumen, Informatikräumen, Bibliotheken usw. anzutreffen und nicht mehr wegzudenken. In der Regel sind es vernetzte Geräte. die auch über einen Zugang zum Internet verfügen. Die Schulen sind ausgerüstet, um das...

Internet-Schnitzeljagd

Das Internet im Unterricht. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ KG/US 2, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

Konfettitexte

Lesetraining abwechslungsreich gestalten. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ KG/US 2, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

Kurztexte gestalten

Die Lernenden versuchen Kurztexte so zu gestalten, dass sich der Text in der grafischen Darstellung spiegelt. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ MS/OS 1, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

Optische Täuschungen

Die Lernenden stellen eine optische Täuschung her. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ MS/OS 2, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

PC-Profi

Die Kinder lernen das neue Medium «Computer» kennen. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ KG/US 2, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

Prüfungsvorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler lernen sich auf eine Prüfung vorzubereiten. Der Unterrichtsvorschlag stammt aus der Broschüre inform@ MS/OS 2, welche beim Lehrmittelverlag St.Gallen bestellt werden kann.

Seiten