Startseite

1488 Suchergebnisse

Wirtschaft und Gesellschaft: Verdienen

This Langenegger arbeitet seit einer Woche als Servicemann in einem Sportgeschäft. Er schildert, was er verdient und was er abgeben muss. Der Lohn ist von zahlreichen individuellen und wirtschaftlichen Faktoren abhängig. Ein Experte erklärt warum. ...

Wirtschaft und Gesellschaft: Verkaufen

Vom Haarschnitt bis zur Luxusuhr: Verkaufen lassen sich Dienstleistungen und Waren. Verkäufer müssen mit qualitativ und preislich attraktiven Angeboten überzeugen, um im Wettbewerb mit anderen Anbietern zu bestehen. Geschickte Werbung und ein guter Name – eine Marke – vergrössern den Erfolg. ...

Wirtschaft und Gesellschaft: Kaufen

Tizian, 16 Jahre alt, kauft ein Effektbecken für sein Schlagzeug. Welche Entscheidungen trifft er? Welchen wirtschaftlichen Zusammenhang hat dabei sein Verhalten? Jugendliche erzählen, wie sie beim Kaufen vorgehen und eine Wirtschaftspsychologin erklärt, warum der Begriff Kaufkraft so wichtig ist...

Wirtschaft und Gesellschaft: Vorsorgen

Wer denkt schon gerne an seine alten Tage? Doch nur eine rechtzeitige Planung erlaubt eine sinnvolle Vorsorge. Jugendliche erklären, wie und wann sie vorsorgen wollen. Und ein Experte erläutert, wie sich das Drei-Säulen-System mit AHV, BVG und privater Vorsorge entwickelt hat. ...

Wirtschaft und Gesellschaft: Versichern

Peter Saner, 23 Jahre alt, war in einen Autounfall verwickelt. Dank Vollkaskoversicherung muss er für den Schaden nichts zahlen. Wie funktioniert eine Versicherung? Was kann man versichern? Was sind Prämien? ...

Wirtschaft und Gesellschaft: Mieten

Die Schweizer sind ein «einig Volk von Mietern» – zwei Drittel mieten ihre Wohnung oder ihr Haus. Mieten kann man fast alles: Zum Beispiel Instrumente, wie die Girl-Rockband Caprice. Was ist zu beachten? Und was hat König Salomon mit Mieten zu tun? Ein Experte bringt Licht ins Dunkle. ...

Wirtschaft und Gesellschaft: Sich weiterbilden

Nadine Amstad absolviert eine Weiterbildung zur diplomierten Fahrlehrerin. Eine sorgfältige Abklärung hilft, aus dem riesigen Angebot die passenden Kurse oder Schulen auszuwählen. Trotzdem kann die Weiterbildung zu einer zeitlichen und finanziellen Belastung führen. ...

Task-based Learning & LP21: Beispiel aus New Inspiration 3 (Unit 6/Lesson 2)

Die Unit 6 in New Inspiration 3 handelt von Erfindungen. In der Lesson 2 geht es um Recycling. Anhand dieser Doppelseite wird aufgezeigt wie mit dem TBL-Ansatz an den verschiedenen Kompetenzen des Lehrplans 21 gearbeitet werden kann.    

Jung und überschuldet

Claudia ist 24 Jahre alt und kämpft seit sechs Jahren gegen 30 000 Franken Schulden. Doch eine Rückzahlung scheint hoffnungslos: «Obwohl ich immer gearbeitet habe, hat es einfach nie gereicht.» In der Schweiz ist sie damit bei weitem nicht allein. ...

Mein Lohn, dein Lohn – Wie viel ist gerecht?

So verschieden die Berufe, so unterschiedlich die Löhne. 2012 verdiente man in der Schweizer Privatwirtschaft im Schnitt 6118 Franken pro Monat. Vom Hungerlohn bis zum Millionen-Gehalt ist vieles möglich – die Einkommen unterscheiden sich stark. Doch nicht immer ist dies gerecht. ...

Un Juif pour l'exemple

Fiche pédagogique permettant de traiter le film long-métrage de fiction Un Juif pour l'exemple de Jacob Berger (Suisse, 2016), 79 minutes. Le 16 avril 1942 à Payerne (VD), des sympathisants nazis assassinent le marchand de bétail Arthur Bloch. De ce fait divers sordide, l'écrivain Jacques Chessex...

Schreib mit!

Was macht eine gute Geschichte aus? Natalie Jacot-des-Combes und Jakob Frischknecht, zwei junge Schreiberlinge und die Schriftstellerin Tanja Kummer zeigen, wie das Schreiben gelingt und Spass macht. Gemeinsam tauchen sie in die fantastische Welt der Buchstaben ein. ...

4 Sprachen zum Dessert!

Appetit auf die Landessprachen wecken und spielerisch die Sprachregionen der Schweiz erkunden: Das bietet das Multimedia-Projekt «4 Sprachen zum Dessert». Vier Kochvideos und ein Webgame ermöglichen eine kulturelle und geografische Entdeckungsreise in der Primarschule. ...

lernumgebungen.ch

Lernumgebungen für das Schulfach Musik

Odyssee

Ein Held der griechischen Mythologie besucht das Schauspielhaus Zürich und begeistert die Kinder im Publikum. Eines der ältesten Werke der Weltliteratur zieht auch nach 3000 Jahren die Zuschauerinnen und Zuschauer in seinen Bann – auf der Bühne, im Schulzimmer und als Comic. ...

Die Selbstversorger: Solarenergie

Der Arbeitsort von Adrian Regenass und Gisela Teuscher liegt auf 2800 Meter über Meer. Strom und Warmwasser produziert allein die Sonne. Das Wetter macht ihnen aber manchmal einen Strich durch die Rechnung. ...

Die Selbstversorger: Windenergie

Bei Peter Koller läuft sogar die Seilbahn mit Windenergie. Den nötigen Strom liefert sein eigenes Windrad. Bis er dieses jedoch bauen durfte, musste er sich lange gedulden. ...

Die Selbstversorger: Wasserkraft

Hansruedi Kohler produziert mit seiner Wasserturbine auf der Schwarzwaldalp bei Meiringen zu viel Strom. Trotz des hohen Eigenbedarfs generiert er einen Überschuss, den er «vernichten» muss. ...

Die Selbstversorger: Biogas

Seine Kühe haben für Bauer Toni Fritsche einen ganz besonderen Stellenwert. Nicht nur ihre Milch ist wertvoll, sondern auch das was hinten raus kommt. ...

Physik am Velo: Horizontaler Wurf

In jedem BMX-Rennen spielen weite und präzise Sprünge eine zentrale Rolle. Für David Graf, BMX-Profirennfahrer, gehören diese Flugeinlagen zum Sportalltag. Um herauszufinden, welche physikalischen Grössen hinter seinen Sprüngen stecken, macht er sich auf den Weg in die ETH Zürich. ...

Seiten