Startseite

197 Suchergebnisse

Lektion Dada – Anti-Kunst macht Schule

Mit eigenen Lyrik-, Readymade- und Performance-Experimenten proben Jugendliche, wie mit Dada der Rahmen von etablierten Konzepten gesprengt werden kann. Dabei erweist sich die revolutionäre Kunstbewegung als idealer Unterrichtsstoff. ...

Zeichnen: Wahrnehmen, Verarbeiten, Darstellen

Räumlich-visuelle Kompetenzen sind grundlegend für die Entwicklung der Wahrnehmungs- und Gestaltungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Zum ersten Mal werden im Rahmen dieses Forschungsprojektes räumlich-visuelle Kompetenzen sowie Niveau-Unterscheidungen innerhalb dieser Kompetenzen im...

Linien zum Tanzen bringen

Diese Unterrichtseinheit umfasst 11 Sequenzen für die Arbeit mit Linien. Die Arbeit benötigt ca. 15-20 Lektionen. Die Arbeiten werden in einem Kunstportfolio abgelegt und ergeben am Ende ein komplettes Bild von der Arbeit eines Schulkindes. ...

Mein Farbenbuch (volle Version)

Das Projekt "Mein Farbenbuch" benötigt ein ganzes Semester, wenn man alle Arbeiten durchführen möchte. Das umfasst in etwa 20-25 Lektionen.  ...

Mein Farbenbuch Teil 1

Das Ziel des Projektes "Mein Farbenbuch" ist es, während eines Semesters sich intensiv mit dem Thema Farbe auseinanderzusetzen. Am Ende des Projektes hat jedes Schulkind ein eigenes Buch im DIN A3 Format mit seinen Arbeiten zum Thema Farbe.  ...

Mein Farbenbuch Teil 2

Im zweiten Teil der Semesterarbeit "Mein Farbenbuch" befassen sich die Schulkinder mit Farbverläufen, dem Mischen unterschiedlicher Farbtöne, sowie einer weiteren Maltechnik, dem DOT Painting.  ...

Raviko-Projekt

Ausgangspunkt im Projekt ‚raviko’ ist der Gedanke, dass heute im Kunstunterricht sehr unterschiedliche räumliche Darstellungsformen geschätzt und gefördert werden sollten und nicht mehr nur das Modell der Fluchtpunktperspektive als Ideal am Ende der zeichnerischen Raumdarstellungsentwicklung...

Genau sehen und hören

Orientierungsaufgaben "Gesund werden - gesund bleiben & Sinn-voll": Aufgabe 6 Schnecke mit ihren wichtigen Merkmalen genau abzeichnen (Sehsinn) Geräusche hören und aufschreiben, womit/wie sie gemacht wurden und Aussagen über die Art der Geräusche finden (Gehörsinn)

Utopische Stadt

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 2 Eine utopische Stadt mit grosser Formenvielfalt erfinden Durch Formkontraste und Anordnung der Elemente eine gesteigerte Raumwirkung schaffen Durch Schattierung räumliche Wirkung verstärken

Landschaft bei Tag

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 3 Ein Farbenpaar wählen Farben gegenseitig und mit schwarz und weiss in unterschiedlichen Farbtönen und Helligkeitsstufen mischen Eine Landschaft in einer Abfolge von Farbtönen und Helligkeitsstufen gestalten

Ein flüchtiges Farbenspiel: Weiss bleibt nicht weiss

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 4 Gegenstände zu Stillleben anordnen und skizzieren Mit Licht und Schatten am Objekt spielen und Farbveränderungen beobachten Stillleben im Licht in Erscheinungsfarben malen

Dingfotografie objektiv und subjektiv

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 5 ...

Spiel mit Werbung: Digital

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 6 Bildaussage einer Werbung mit digitalen Mitteln verändern und verfremden und eine neue, ungewöhnliche Bildaussage entstehen lassen Veränderungsprozess durch Präsentationsform verdeutlichen

Spiel mit Werbung: Analog

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 7 Bildaussage einer Werbung mit analogen Mitteln verändern und verfremden und eine neue, ungewöhnliche Bildaussage entstehen lassen Veränderungsprozess wird durch vorher/nachher sichtbar gemacht

Werkbetrachtung/Werkvergleich

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 8 Werkbetrachtung schreiben zu den Aspekten: Bildauswahl Bildwirkung Bildbeschreibung Bildanalyse Bildausdruck Bildaussage Bildlogik Bildvergleich Bilddeutung

Spielen und Experimentieren

Orientierungsaufgaben "Leuchtende Hüllen aus Papier": Aufgabe 3 Werkbetrachtung: interessantes Verfahren auswählen Verfahren mit Hilfe von mindestens 4 Gegensatzpaaren erforschen

Mein Hebelviech ist farbig

Orientierungsaufgaben "Hebelviecher": Aufgabe 10 Farbproben mischen Musterproben malen Hebelviech bemalen

Seiten