Startseite

130 Suchergebnisse

Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz

Fakten zum Rauchen und zur Gesundheit. Nichtrauchen in der Schule mit Unterrichtshilfen. Einstiegsgründe der Jugendlichen. Merkblätter.

Genuss oder Sucht?

Was sind Haschisch, Kokain und Ecstasy? Drogen natürlich, werden Sie als Antwort erhalten. Aber sind die Reaktionen von Jugendlichen bei der Frage nach Alkohol und Zigaretten genauso eindeutig? Sicherlich nicht, denn diese so genannten Volksdrogen werden meist unterschätzt und von der...

Radix

RADIX ist ein nationales Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen der öffentlichen Gesundheit. Auftraggeber von RADIX sind Bund und Kantone sowie private Organisationen und Unternehmen. Die Dienstleistungen von RADIX fördern den Wissentransfer, die Innovation, die...

Unterrichtseinheit zum Thema Sucht und Genuss

In einer ersten Sequenz werden die Begriffe von Sucht und Genuss fokussiert. Beispielsweise wird auch ein Spiel im Rahmen des Genusses von Schokolade eingesetzt. Danach wird im Unterricht den Gründen des Suchtverhaltens nachgegangen, Erfahrungen mit Verzichten von Suchtverhalten ausprobiert und...

MIX YOUR LIFE

Mixyourlife.ch informiert auf über 100 Seiten über eine Vielzahl von Gesundheitsthemen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, psychische Gesundheit, Sexualität, Sucht und allgemeine Gesundheit. Wer immer schon einmal wissen wollte, wie man sich im Alltag fit hält, ob Bräunungscrèmen auch gegen...

Plan L - Leben bewusst gestalten

Diverse Themenbereiche der Ernährungs- und Konsumbildung werden unter Berücksichtigung von gesundheitlichen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten dargestellt. ...

www.iconomix.ch

iconomix ist das webbasierte Ökonomielehrangebot der Schweizerischen Nationalbank (SNB)http://www.snb.ch/; es bietet Unterrichtsmaterialien zum Downloaden und Bestellen. ...

Schülerwarentest mit Lebensmitteln

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich selbstständig, kritisch und mehrperspektivisch mit Lebensmitteln auseinander, um ihre Konsumentscheidung reflektiert, selbstbestimmt und qualitätsorientiert zu fällen. ...

Lebensmittelqualität beurteilen

Warum kaufen Jugendliche gerade diesen Joghurt, diese Chips oder genau das Brot? Weil es schmeckt, bequem, gesund, cool, bio oder fair ist? ...

Klimaschutz in der Ernährung

Die Ernährung der Schweiz hat ein Klimaproblem. Sie bringt Gletscher zum Schmelzen, die Landwirtschaft zum Schwitzen und die Artenvielfalt zum Schrumpfen. Für eine klimafreundlichere Ernährung braucht es Optimierungen auf allen Stufen: von der landwirtschaftlichen Produktion bis hin zum bewussten...

Bewertung Lebensmittellabels 2015

Auf dem Schweizer Markt finden sich über 65 Lebensmittellabels, welche den Konsumentinnen und Konsumenten einen Mehrwert an Ökologie, Tierwohl oder guten Arbeitsbedingungen versprechen. Pusch, WWF Schweiz, Helvetas und die Stiftung für Konsumentenschutz SKS haben die wichtigsten Labels bezüglich...

Supermarkt - die tägliche Verführung

Die tägliche Verführung: Im Supermarkt werden wir manipuliert und verführt ohne Ende. Die Sendung «Einstein» vom 24. März 2016 zeigt, warum die Tricks funktionieren und wie man den Schnäppchen ein Schnippchen schlägt.

Orientierungsarbeit Hauswirtschaft 7-9: Fairplay beim Einkauf

Schwerpunkt: Ökologie und Wirtschaft Die Orientierungsarbeit Hauswirtschaft "Fairplay beim Einkauf" ist eine Sammlung von sechs lernzielorientierten Aufgabenstellungen für die Sekundarstufe I zum Konsumieren im Nahrungsmittelbereich. Form: A4, broschiert, gelocht, perforiert, 44 Seiten

Ernährungslehre: Zeitgemäss - praxisnah

Thematisiert Wechselwirkungen von Bewegung, Ernährung und Gesundheit. Berücksichtigt den aktuellen Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Die Ernährungsdiktatur

Unsere Ernährung wird immer künstlicher, unsere Geschmacksnerven werden von Kindheit an auf Chemikalien und Süßstoffe abgerichtet. Die Industrie hat unser Essen standardisiert: Die immergleichen Grundstoffe werden mit Geschmacksverstärkern, zweifelhaften Aromen und Zucker aufgepeppt. Die Folgen...

Vom Land in den Mund: Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss

Bio und Handarbeit sind gut, Industrie und Massenproduktion schlecht - so sehen wir die Landwirtschaft. Während Vegetarier, Tierschützer und Bio-Kunden Lebensqualität für Nutztiere, Bewusstsein für die Natur und die Abkehr von der Discounter-Mentalität fordern, kontern die Bauern mit dem Vorwurf...

Die Molekül-Küche - Physik und Chemie des feinen Geschmacks

Kochen ist eine Wissenschaft für sich - und jede Küche ein Labor. Denn auch Chemie, Physik und Biologie bestimmen, ob uns das Essen schmeckt und bekommt.  Dieses Buch entführt Sie in die Nano-Welt der Kochkunst. Geschmack und Genuss sind die Wegweiser bei diesem unterhaltsamen Ausflug;...

Einführung in die Ernährungslehre

Standardwerk der Ernährung, enthält wichtige Informationen auf dem neuesten Stand der Forschung. ...

Essen und Psyche

Die Vielzahl der Faktoren, die das Eßverhalten der Menschen beeinflussen, werden beschrieben: die Eigenschaften der Speisen, wie Geruch und Geschmack, Farbe und Temperatur, Zubereitungsart und Nährwert, aber auch Eßerziehung und Eßkultur.

Seiten