Startseite

320 Suchergebnisse

Abakus

Der japanische Abakus als Trainingswerkzeug für Kopfrechnen und Stellenwertsystem. Bemerkung der Redaktion: Innerhalb dieses Unterrichtsmaterials werden nur wenige Aufgaben explizit ausformuliert, das Potential (v.a. im Bereich Erforschen des Stellwertsystems) ist aber sehr gross.

Rechnen für Dreizehenspechte

Dass wir 10 Finger haben, ist vermutlich der einzige Grund dafür, dass wir ein Zahlensystem auf Basis 10 haben. Dreizehenspechte haben nur sechs „Finger“, es ist also zu vermuten, dass sie ein Zahlensystem zur Basis 6 haben. ...

Rechnen für Faultiere

Da wir über 10 Finger verfügen, haben wir wohl auch ein Zahlensystem auf Basis 10. Faultiere jedoch haben an jedem Fuss nur zwei Krallen, es ist also zu vermuten, dass sie ein Zahlensystem auf Basis 4 haben. ...

Zeitberechnungen

Aufgaben für die Berechnung der Zeitdauer Gute Grundlage für einen angeregten Austausch in Gruppen oder in der Klasse (Resultate, Rechenwege)

Entdeckungen und Eroberungen

Das Dossiers enthält diverse Unterrichtsmaterialien bzgl. der Endteckung Amerikas durch Christoph Columbus, so u.a. Fragen zum Film "1492-Die Entdeckung des Paradieses" oder die Anleitung zum Bau eines Kompass. Dem Dossier beigefügt ist ein Prüfungsbeispiel zu den europäischen Entdeckungsreisen. ...

IdeenSet Historisches Bern

Das IdeenSet enthält Unterrichtsmaterialien, um mit Schülerinnen und Schüler die Altstadt von Bern zu erkunden. Inhaltlich beziehen sich die Materialien auf historische Besonderheiten im unteren Teil der Altstadt. Für eine weiterführende Bearbeitung des Themas stehen ergänzende und vertiefende...

Erlebe Luzern - Spreuerbrücke

Das Multi-Touch Buch „Erlebe Luzern - Spreuerbrücke“ führt dich an die schönsten Ecken der Stadt Luzern. In diesem Parcours führt der Weg durch die ehemalige Kleinstadt und zurück über die Spreuerbrücke zur heutigen Altstadt. An elf Posten findest du Aufgaben, Fragen und Informationen zu...

Die App "Technik und Design"

Worauf ist beim Freihandsägen zu achten? Welche Kleber eignen sich für welche Materialien? ...

Grow App

Eine App zur Beobachtung der Natur (Fotoserie).

Tschernobyl

30 Jahre ist es her, seit es zum schlimmsten Atomunfall in der Geschichte der Menschheit gekommen ist. In dieser kurzen Zeit mussten Flora und Fauna lernen, mit der Ausnahmesituation zu leben. Doch noch immer geht eine...

IdeenSet Erdböden

Das IdeenSet Erdböden enthält eine stufengerechte, sachlich korrekte und aktuelle Auswahl von Medien zur Bodenkunde. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Bodenuntersuchungen und Experimenten.

Böden be-greifen

Bodenexperimente für die Mittel- und Oberstufe, Bodenkoffer auf Anfrage ausleihbar

Das Moor- extremer Nassstandort im Vergleich

Fächerübergreifendes Unterrichtsmodul mit Exkursion

Artenvielfalt und Lebensräume

Fächerübergreifendes Unterrichtsmodul mit Exkursion; eine Materialkiste kann ausgeliehen werden

Aus zwei Blickwinkeln fotografieren, Hund und Herrchen

Gestalterische Mittel der Fotografie ausprobieren und vergleichen ...

Sternputzergeschichten

Die Sternputzergeschichten entstanden aus dem Bedürfnis, zu den Naturbetrachtungen im Fach Natur – Mensch – Mitwelt Anknüpfungspunkte an die kindlichen Fantasien und Vorstellungen zu finden.

Webquest Wizard

“WebQuests” sind Lernabenteuer (Suche/Nachforschung) im Internet. Dabei wird nicht wahllos herumgesurft, sondern zielgerichtet und sachorientiert nach bestimmten Inhalten im Internet gesucht. Antworten und Lösungen auf Fragen und Arbeitsaufträge werden gesucht und dann zu einem eigenen Ergebnis...

Die Antike Tragödie

Eine educanet²-Website mit Materialien und Anleitungen für eine Unterrichtseinheit zum Thema "Antike Tragödie" im Fach Deutsch.

Frauen in der Schweizer Politik

"Frauen in der Schweizer Politik" ist eine Lern-CD und enthält das Simulationsspiel "Wie schaffe ich meine Wiederwahl?", eine Sammlung von Texten von und über Schweizer Politikerinnen, und Quellen zum Thema "Der lange Weg zum Frauenstimmrecht".

Die Schweiz wird zugebaut

Pro Sekunde verliert die Schweiz ein Quadratmeter Kulturland. Die Bevölkerung wächst und beansprucht immer mehr Platz für Wohnraum und Verkehr. Seit 50 Jahren warnen Fachleute vor den negativen Folgen der Zersiedlung und trotzdem liess sich bis heute eine vernünftige Raumplanung nicht durchsetzen...

Seiten