Startseite

241 Suchergebnisse

IdeenSet Herbstzeit-Erntezeit

In der Natur durchlaufen alle Planzen ihren Wachstums- und Vermehrungskreislauf und der Mensch freut sich ab den Früchten und dem Gemüse, welches er im Herbst ernten kann. In diesem IdeenSet finden sie Anregungen, anhand des Apfels den Kreislauf vom Samen bis zur Frucht im Unterricht zu...

Swiss Recycling

Auf der Hamepage von Swiss Recycling finden sich Unterrichtsmaterial zu den Themen Recycling, Wertstoffe, Stoffkreisläufe, Littering etc. Es gibt Unterlagen und Material für ganze Projektwochen, Hinweise zu Filmen, Poster, Booklets etc. 

Führungen in der Kehrichtverbrennungsanlage (Perlen)

Interessierte Schulklassen ab 5. Klasse, Firmen, Organisationen aber auch Einzelpersonen können die neue Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen LU kostenlos besuchen. Ein Guide führt Sie während 90 Minuten auf dem Rundgang durch die moderne Anlage.

Prozessgesteuerte Lernumgebung

Die prozessgesteuerte Lernumgebung (PGLU) besteht aus einer einfachen Prozessorplatine mit mehreren Ein- und Ausgängen sowie einer App. Diese Platine kann mit einer simplen grafischen Programmiersprache programmiert werden. Die PGLU wurde von Lehrpersonen des Fachs Technisches Gestalten (Werken)...

blutspende.ch

Unterlagen und Informationen zu Blut, Blutspenden, Blutgruppen etc.

Keplersches Fernrohr (Walter Fendt Simulationen)

Diese HTML5-App simuliert ein einfaches astronomisches Fernrohr (keplersches Fernrohr), bestehend aus zwei Linsen.

Gleichförmige Bewegung

Darstellung der gleichförmigen Bewegung: Ein Auto bewegt sich mit konstanter Geschwindigkeit auf einer geradlinigen Strecke. An bestimmten Stellen werden Fahrtzeit und -weg gemessen und in einer Wertetabelle festgehalten.

Einfacher Elektromotor

Die Videos zeigen, dass es einfacher kaum geht: Ein Draht, eine Batterie, eine Schraube und ein Neodym-Magnet – und schon kann man den kleinsten Elektromotor der Welt selber bauen. Dieser einfache Elektromotor ist auch  bekannt unter dem Namen Monopolar- oder Unipolarmotor....

Münze verschwindet (Optik)

Dieses Experiment ist ein Klassiker unter den Freihandversuchen zum Thema Lichtbrechung. Unter den zwei Gurkengläsern, die auf dem Foto zu sehen sind, befindet sich jeweils eine Münze. Bei dem mit Wasser gefüllten Glas, ist diese jedoch nicht zu sehen.

Walter Fendt Physikapplets

Auf dieser Website finden sich verschiede Applets zur Physik von Walter Fendt (Kräfte, Generator, Lichtbrechung...)

Veranschaulichung der Bruchmultipikation mit Rechteckmodell in Geogebra

Eine sehr schöne dynamische Veranschaulichung der Bruchmultiplikation mit dem Rechteckmodell (vgl. mathbuch), umgesetzt in Geogebra. Die Datei kann auch heruntergeladen werden.

Optische Täuschungen

Diese Sammlung optischer Täuschungen und visueller Phänomene erlaubt kleine Experimente und gibt Erklärungen, soweit von der aktuellen Sehforschung verstanden.

Verkehrshaus Luzern

Lern- und Erlebnisort ...

Technorama (Swiss Science center)

Schulen sind im Technorama herzlich willkommen. Das Technorama sieht sich als Bildungseinrichtung, das die Schulen im naturwissenschaftlichen Bereich unterstützen möchte - und das auf jeder Schulstufe, vom Kindergarten bis zur Universität. ...

Führungen «Stromwelt CKW»

Nicht nur Energie, auch Neugierde treibt den Menschen an. Wir freuen uns, dass unser Besucherzentrum «Stromwelt CKW» seit Jahren von einem breiten Publikum besucht wird. Ob Schulen, Unternehmen, Vereine, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, private Gruppen oder Familien – alle finden bei uns...

Schulbesuche durch Greenpeace zum Thema Nachhaltigkeit

Greenpeace bietet Schulbesuche an, um zusammen mit Jugendlichen Handlungsspielräume zu erforschen.  ...

Naturmuseum Luzern

Das Natur-Museum Luzern ist ein attraktives und lebendiges naturkundliches Museum zum Anfassen. Auf drei Stockwerken werden verschiedene Bereiche der belebten und unbelebten Natur erklärt. ...

Periodensystem (lenntech.de)

Detaillierter Aufbau des Periodensystems; mit Angaben zur Auswirkung der Elemente auf Mensch und Umwelt. Geschichte des PSE

Elemente-Werkstatt

Eine vollständige Werkstatt mit 11 Posten und Erläuterungen zu den Elementen (Lisbeth Kurmann, Werner Cattin, Toni Graf). Eventuell eignen sich auch einzelne Teile daraus als Demonstrationsversuche.

Seiten