Märchen erfinden, zeichnen und vertonen mit Ani Paint

Preview image for LOM object Märchen erfinden, zeichnen und vertonen mit Ani Paint CC by-nc-sa 3.0
Ausgangslage:
Nachdem die Schüler/Innen das Programm AniPaint bereits kennengelernt und ausprobiert haben, soll nun in Gruppenarbeit ein Märchen erfunden, illustriert und präsentiert werden. Dieses Vorhaben dauert sechs Halbtage und wird mit Primarschüler/Innen einer 5. Klasse durchgeführt (24 Kinder).


Erster Halbtag:
Welche Punkte kennzeichnen Märchen? Anhand der Resultate behandeln und besprechen die Schüler/Innen diese Erzählform. Das Lieblingsmärchen wird einem Klassenkameraden erzählt. Wir sammeln Ideen zu neuen Märchen. Nach der Teambildung beginnen die Schüler/Innen in Stichworten ein Märchen zu erfinden und die Geschichte im Entwurf aufzuschreiben. Die beiden Schüler/Innen suchen ihre Geschichten mit Filzstiften auf Papier auf.


Zweiter Halbtag:
Die Schüler/Innen schreiben an den Märchen weiter, wobei die Arbeit im Team im Vordergrund steht.


Dritter Halbtag:
Die Schüler/Innen überlegen die Illustration zu den Märchen. Im Computerraum können die Schüler/Innen ihre Kenntnisse im Programm AniPaint auffrischen. (Ein Gesicht soll in 10 Minuten gezeichnet, im persönlichen Ordner gespeichert und anschliessend ausgedruckt werden) Die Möglichkeit der Vertonung wird mit entdeckendem Lernen herausgefunden und ausprobiert.


Während einer Woche können die Schüler/Innen im Schulzimmer mit 5 iBooks das Aufnehmen im Programm AniPaint ausprobieren. Für diese Sequenz werden nur die 5 Minuten Pausen eingesetzt.


Vierter Halbtag:
Erstellen eines Drehbuches im Team. (siehe Schüler/Innen-Arbeiten) Im Computerraum werden anschliessend die Illustrationen in Einzelarbeit mit Ani Paint erstellt. Bei der Speicherung der einzelnen Märchenbausteine helfe ich den Gruppen, um später beim Zusammensetzen schneller zu einem Resultat zu kommen.


Fünfter Halbtag:
Zusammensetzen und Vertonung der Märchen mit meiner Hilfe. Dies geschieht im Schulzimmer mit einer Gruppe zusammen, während die anderen Schüler/Innen in Postenarbeit rechnen

 

Die gegenseitige Präsentation erfolgt im Rahmen einer Deutschstunde.

Allgemeine Informationen

HerausgeberRedaktion zebis
SpracheDeutsch
SchlüsselwörterAni Paint
Märchen

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und LernressourceTextdokument
Pädagogisches Szenario
ZielgruppeLehrpersonen
Schulleitende
AnforderungMittel
LernzeitMehr als fünf Lektionen
BildungsstufeObligatorische Schule

Classification Systems

School context
Disciplines

Lehrplan 21

Sprachen Deutsch Schreiben Schreibprozess: Ideen finden und planen
Sprachen Deutsch Literatur im Fokus Literarische Texte: Beschaffenheit und Wirkung

Informationen zur Ressource

Rechte

KostenNein
NutzungsbedingungenCC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technische Informationen

Technische Anforderungen-