Limita (Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung)

Preview image for LOM object Limita (Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung) CC by-nc-sa 3.0
Sexuelle Gewalt gegen Minderjährige und besonders schutzbedürftige Erwachsene passiert täglich. Die Täter und Täterinnen sind oft Menschen, denen die Opfer vertrauen – und von denen sie abhängig sind: Verwandte, Bekannte oder Personen aus dem nahen Umfeld.

Kinder, Jugendliche und Menschen mit einer Behinderung besser vor sexueller Gewalt schützen! Dieses Ziel hat Limita. Die Verantwortung dafür haben nicht die möglichen Opfer, sondern ihre Bezugspersonen. Limita unterstützt sie mit diesen Dienstleistungen:

Allgemeine Informationen

HerausgeberRedaktion zebis
SpracheDeutsch
SchlüsselwörterLP21 - BNE - Geschlechter und Gleichstellung

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und LernressourceWebseite
Informationsrecherche
Freie Aktivität
ZielgruppeLehrpersonen
Schulleitende
LernzeitNicht definiert
BildungsstufeObligatorische Schule

Informationen zur Ressource

Rechte

KostenNein
NutzungsbedingungenCC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technische Informationen

Technische Anforderungen-